VERANSTALTUNGSKALENDER


JANUAR

23. Januar 2017, 18.00 Uhr

Lesung mit Niklas Frank
"Dunkle Seele Feiges Maul"

Die Zeit des Nationalsozialismus lässt den Journalisten und Buchautor Niklas Frank nicht los. Als Sohn von Hans Frank, d em Generalgouverneur im besetzten Polen, der in Nürnberg von den Alliierten zum Tode verurteilt wurde, hat er sich intensiv und schonungslos mit seiner eigenen Familiengeschichte auseinandergesetzt. Seinem Buch "Der Vater" von 1987 folgten 2005 "Meine deutsche Mutter" und 2013 "Bruder Norman!", in denen er versuchte, den Massenmord an den Juden als furchtbares familiäres Erbe aufzuarbeiten.
Für sein neues Buch "Dunkle Seele Feiges Maul" hat Niklas Frank in bundesdeutschen Archiven recherchiert, in denen über 3,6 Millionen Akten über die Entnazifizierung im Nachkriegsdeutschland lagern. Neben einigen prominenten Namen wie Lina Heydrich, Emmy Göring oder Winifred Wagner interessiert er sich vor allem für die vielen unbekannten Nazis, die Hitler bejubelt, sich bei den Mächtigen angebiedert, ihre Mitmenschen denunziert oder bei der Judenverfolgung weggesehen haben. Niklas Frank berichtet über feige, witzige oder widerwärtige Versuche, sich eigener Verantwortung zu entziehen. "Wie absurd, komisch und skandalös sich die Deutschen beim Entnazifizieren reinwaschen", so der Untertitel des Buches, kann man an 175 Beispielen verfolgen. Fazit des Autors: Die Entnazifizierung ist komplett gescheitert. Am meisten erschüttert aber habe ihn die Erkenntnis, dass sich kaum einer der Nachkommen für das Verhalten seiner Eltern oder Großeltern im Nationalsozialismus interessiert hat. Und so gibt es für ihn eine direkte Linie von der gescheiterten Entnazifizierung zu den brennenden Flüchtlingsheimen und der schweigenden Mehrheit der Deutschen von heute.
Niklas Frank hat ein detailreiches, aufregendes, zu Dialog und Kontroverse anregendes Buch geschrieben.

Eine Koopeartionsveranstaltung mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern.

Eintritt frei
Anmeldung: 0395/5719180 oder info@literaturzentrum-nb.de